Urlaub in Lateinamerika

Lateinamerika Urlaub in Zentralamerika, Südamerika und in der Karibik

Südamerika

Die Vielfalt eines und einem halben Kontinent ist, wie zu erwarten, gigantisch, die Arten zu reisen sind vielseitig und abwechslungsreich. Die Natur Lateinamerika fordert immer noch den Menschen heraus, sie zu entdecken, zu enträtseln und verstehen zu lernen. Trekkingtouren, Mountainbike, Tauchen, Segeln, gar Skifahren, Canyoning und Flussfahrten – dem Aktivurlaub in Lateinamerika wird keine Grenzen gesetzt. Das Gleiche gilt für Kultureisen nach Lateinamerika. Das Erbe der Menschheit weckt die Reiselust zu den Hochkulten der Inka und Maya und den kolonialen Einflüssen auf die heutige, teils moderne Welt. Alles ist möglich in Lateinamerika: Strand- u. Badeurlaub, Städtereisen, Aktivurlaub, Segeltörns, Kreuzfahrten und Rundreisen.

Urlaub in Lateinamerika: Südamerika

Venezuela und Kolumbien bilden das nördliche Tor zu Südamerika. Die Küsten beider Länder mögen karibisches Flair tragen, doch das angrenzende Guayana-Hochland verweist auf den Zwiespalt verschiedener Klimate, Lebensarten und Reisemotive innerhalb eines Landes. Man ist angekommen im Süden Lateinamerika, in Südamerika, dem Kontinent bestechend vieler Kontraste. Fast jede Reiselektüre zu Südamerika beginnt mit einem Zitat von Gabriel García Màrquez: “Für die Europäer ist Südamerika ein Mann mit Schnauzbart, Gitarre und Revolver.“ Von den Klischees bleibt oft nur wenig übrig. Mit Peru, Bolivien und Ecuador trifft man das Herz der indianischen Kultur.

Kuba

Das Hochland der Anden ist prall gefüllt mit Zeitzeugen aus dem Reich der Inka, der Mochica-Kultur.

Peru bietet mit dem Amazonasbecken eine farbenprächtige Natur sowie in den Städten ein modernes, teils mondänes Leben. Argentinien, Uruguay und Chile ebnen den Weg über das Feuerland zum Südpol. Der Amazonas und Großstädte wie Sao Paulo oder Montevideo bereichern in Brasilien den Lateinamerika-Urlaub.

Urlaub in Lateinamerika: Mittel- und Zentralamerika

Die Region von Mittel- und Zentralamerika ist teilweise eine sehr beliebte Region für Strand- und Badeurlaub, aber auch für Erlebnisreisen und Aktivurlaub. Die beliebtesten Länder dieser Region sind Costa Rica, Nicaragua, Mexiko, Honduras und El Salvador. In Mittel- und Zentralamerika warten nahezu unberührte Landschaften, Regenwälder und traumhafte Strände. Vor allem Costa Rica ist ein Paradies für alle, die ihren Urlaub an Traumstränden verbringen möchten. Unter Kokospalmen mit Blick auf das türkisblaue Wasser, eine endlose Landschaft aus weißem Sand, da werden Träume wahr. Man kann an den Küsten Mittelamerikas natürlich bestens Wassersport betreiben.

Neben den traumhaften Stränden haben die Länder Mittelamerikas auch kulturelle Sehenswürdigkeiten und interessante Ausflugsziele zu bieten. Im Norden Costa Ricas befindet sich ein Nationalpark und einer der aktivsten Vulkane der Welt - der Arenal. Im Nationalpark am Fuße des Vulkans kann man in den heißen Quellen relaxen und eine Vielfalt von Orchideen bewundern. In Nicaragua fühlen sich Taucher besonders wohl, hier können Sie bestens schnorcheln und tauchen im Gebiet der Corn Islands. In Honduras können Kulturinteressierte Ruinen der Maya Stadt Copan bewundern, oder riesige, exotische Schmetterlinge im Butterfly Museum betrachten. In El Salvador können Sie eine um 600 n.Chr. von Vulkanasche verschüttete Stadt - Joyas de Ceren - besichtigen. Wie Sie sehen haben die verschiedenen Länder Mittelamerikas einiges an Kultur uns Sehenswertem für die Freizeitgestaltung Ihres Urlaubes zu bieten.

Karte Latein Amerika

Mexico ist eine weitre, beliebte Urlaubsregion in Lateinamerika. Eigentlich gehört Mexico ja zu Nordamerika, doch es wird teilweise als ein Land Zentralamerikas angesehen. Mexico hat wunderbare Traumstrände, beispielsweise an der Costa Cana, zu bieten. Außerdem finden Sie etwas weiter im Landesinneren Überreste der ehemaligen Hochkulturen der Mayas bewundern. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit die lebenslustige mexikanische Mentalität und auch die köstliche, aber scharfe Küche des Landes kennen zu lernen.

Was will man mehr als in Mexico bei einer Margarita und ein paar Tacos die Seele baumeln lassen. Mexico hat sowohl in Sachen Sport, als auch in Sachen Kultur und Freizeitgestaltung viel für die Gäste zu bieten.

Urlaub in Lateinamerika: Karibik

Die Karibik ist das Traumziel vieler Europäer. Der Traum besteht aus blütenweißen Stränden, einzigartigen Tauchparadiesen und einer lebensfrohen karibischen Lebensart. Kreuzfahrten und Schiffscharter ermöglichen die Begegnungen mit den Großen und Kleinen Antillen in kürzester Zeit, Eventreisen, Kulturreisen, Tauchurlaub und Sonnenbaden inklusive. Die Karibik besitzt ein eigenes Lebensgefühl und man gerät leicht ins Träumen, wenn man die wunderschönen Bilder der weißen Traumstrände betrachtet.

kolumbien

All diese Träume können auf einem Urlaub in der Karibik wahr werden. Man kann an endlosen, weißen Traumstränden unter Kokospalmen den Blick aufs Meer genießen. Die Karibik hat aber außerdem noch einiges zu bieten, man kann Segeltrips und Bootsausflüge unternehmen, sehenswerte Städte und Orte besichtigen und sich von den feurigen karibischen Rhythmen mitreißen lassen. In der Karibik finden Sie exotische Pflanzen und Tiere, die man sonst nur aus dem Fernsehen oder aus Büchern kennt. Die Vielfalt der Fauna und Flora ist überwältigend. Ebenso haben Sie die Möglichkeit köstliche, exotische Früchte und die karibische Gastronomie zu genießen.

Pan American Highway vom Feuerland zurück bis nach Mexiko

Der Pan American Highway führt quer durch Südamerika zurück nach Mittelamerika. Die Maya-Kultur, koloniale Geschichte und ein einzigartiges Mexiko rahmen das nördliche Lateinamerika, ebenso wie Belize, Honduras, Guatemala, Nicaragua und Panama.