Tauchen in Honduras

Bestaunen Sie im Tauchurlaub in Honduras die Unterwasserwelt der Karibik

Auf den Spuren von Walhaien und Adlerrochen

Die Bay Islands sind das Hauptziel in Honduras, wenn es um das Tauchen geht. Besonders bekannt ist die Region bei Tauchern für die enormen Sichtweiten unter Wasser, für die Steilwände, Canyons und die enorme Vielfalt an gesunden Korallen.

Utila gilt als Pendant zum thailändischen Koh Tao, wenn es um die Preise für Tauchkurse und Fundives geht.

Auch wenn sich die Inseln landschaftlich und kulturell keinesfalls vergleichen lassen, erhalten Sie erschwingliche Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene auf einem guten Qualitätsniveau und schönen Tauchplätzen.

Hotels & Unterkünfte für Taucher in Honduras

Unterkunft für Taucher in Honduras

Für einen Tauchurlaub in Honduras finden Sie hier passende Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Die Unterkünfte liegen in unmittelbarer Nähe von Tauchbasen und Tauchschulen und bieten oft selber Tauchgänge und Tauchkurse als Aktivitäten an.

Hotels & Unterkünfte für Taucher in Honduras

Fundives sind schon ab 20 US$ pro Tank erhältlich. Zu einem Kurs und oftmals auch zu den normalen Tauchgängen gibt es reduzierte Unterkunftsangebote.

Alle Tauchschulen auf Utila sind im Hauptort angesiedelt. Die Tauchplätze im Süden der Insel sind mit den kleinen Tauchbooten relativ zügig zu erreichen, die Tauchplätze im Norden erfordern eine etwas längere Anfahrt, die aufgrund von starkem Wellengang nicht immer durchzuführen ist.

Die Südseite ist besonders geeignet für Anfänger, da die einzelnen Tauchplätze nicht allzu tief liegen. Die Tauchplätze des Nordens fallen teilweise sehr schnell ab. Sie können dort an Steilwände tauchen und erreichen schnell Tiefen von 30 Metern und sind so den fortgeschrittenen Tauchern vorbehalten.

Die Korallenvielfalt ist besonders auffallend. Bei Ihren Tauchgängen treffen Sie oftmals auf Schildkröten, Adlerrochen und die in der Saison vorhandenen Walhaie.

Roatans Tauchgebiete sind an Vielfalt von Korallen ähnlich und auch hier sind die Unterwasserlandschaften durch Steilwände und Canyons gekennzeichnet. Ein wenig tiefer müssen Sie bei Tauchgängen hier in die Tasche greifen.

Becherschwämme, Geweihkorallen und andere Weichkorallenarten sind um Roatan zu beträchtlicher Größe herangewachsen.

Wer die richtigen Tauchplätze anfährt, kann hier sogar mit Haien tauchen und Spezialkurse zum Thema Haitauchen belegen.

Hotels & Unterkünfte für Taucher in Honduras