Mexiko Reise nach Yucatan

Urlaub in Yucatan - traumhafte Strände und eine geheimnisvolle Kultur

Yucatan

Yucatan ist ein Bundesland Mexikos und liegt auf der gleichnamigen Halbinsel. Direkt angrenzende Länder sind dabei Guatemala und Belize. Die Region lebt hauptsächlich vom Tourismus, der Landwirtschaft und der Ölindustrie.

Mayas
Ein Urlaub auf der Halbinsel Yucatan ohne eine Besichtigung einer Mayaruine ist eigentlich undenkbar. Die Region ist voller Mystik und Geschichte, die Sie sofort in den Bann ziehen wird. Vor etwa zwei Jahrtausenden bildete Yucatan die Heimat der Mayas.

Heute sind noch viele Pyramiden und Ruinen, die die einzigartige Kultur der Mayas wiederspiegeln, erhalten. Die bekannteste und wohlbehaltenste Ruinenstätte Chichen Itza liegt ungefähr eine Stunde von der Hauptstadt Merida entfernt und kann von den meiste Urlaubsgebieten aus leicht erkundet werden.

Uxmal ist ebenfalls eine beliebte Mayastätte. Es empfiehlt sich diese Sehenswürdigkeit besonders abends zu besuchen, da die Besucher zu dieser Zeit mit einer Sound & Light Show begeistert werden.

Die Mayas beeindrucken vor allem mit ihren mathematischen Berechnungen und ihrer Astrologie, die sie bereits vor mehreren Jahrtausenden präzise ausübten.

Sport
Für Aktivurlauber bietet die Halbinsel viele Möglichkeiten. Natürlich können viele unterschiedliche Wassersportarten wie beispielsweise Surfen oder Tauchen ausprobiert werden.

Yucatan

Aber die Region ermöglicht es Ihnen auch eine abenteuerlustige Sportart wie Paragliding oder Kajakfahren auszuüben. Seit einigen Jahren wird die Halbinsel auch von sehr vielen Golfern besucht, weshalb auch die Golf Clubs ihr Angebot verbessert haben.

Strände
Yucatan besitzt atemberaubende Strände mit weißem Sand und türkisblauem Meer. Umgeben von Palmen können Sie an diesen Stränden bedingungslos entspannen. Die zwei meistbesuchten Strände sind Playa del Carmen und Cancun.

Insgesamt erstreckt sich die Küstenlandschaft Yucatans auf über 1600km mit vielen kleinen Buchten, die es Ihnen auch ermöglichen dem Stadtrummel für ein paar Stunden zu entkommen.