Urlaub in Mexiko

Reisen Sie ins zauberhaftes Mexiko - Lateinamerika

mexico

Archäologische Sensationen und weiße Traumstrände

Mexiko - das Land der Maya und Azteken, Heimat vieler Künstler verführerisch, vielseitig und mystisch. Mit seinem Facettenreichtum bietet das Land alles, was einen Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Die Millionen-Metropole und Hauptstadt des Landes Mexikocity präsentiert sich als idealer Ausgangspunkt, von dem aus das Land erkundet werden kann. Sowohl Rundreisen wie auch kleinere Ausflüge lassen sich von hier aus planen und unternehmen. Ein Augenmerk sollte bei der Organisation immer auf den mitunter schlechten Straßenverhältnissen Mexikos und der großen Ausdehnung des Landes liegen. Die einzelnen Etappen können durchaus mehrere Tage Fahrt in Anspruch nehmen.

Bevor die Reise durch das Land beginnt, sind ein paar abwechslungsreiche Tage in Mexikocity ein gelungener Urlaubs-Auftakt. Städtebaulich zählt die Stadt sicher nicht zu den schönsten Adressen. Jedoch beeindruckt sie durch ihre enorme Größe und ein vielseitiges kulturelles Angebot. Keinesfalls fehlen darf der Besuch der farbenfrohen Casa Azul verpasst werden - einst Wohnhaus und Atelier Frida Kahlos, der wohl berümtesten Tochter des Landes - die heute das Museo Frida Kahlo beherbergt.

Nicht weit von Mexikocity liegt die Kolonialstadt Puebla, ein beschauliches Städtchen mit farbenfrohen Fassaden und einer der schönsten Kathedralen des Landes. Auf dem Weg dorthin geben die über 2000 Jahre alten Pyramiden von Teotihuacan einen ersten Vorgeschmack auf die zahllosen archäologischen Sensationen, die überall in Mexiko zu auf Reisende warten.
Die Berühmteste von ihnen ist gewiss die im 18. Jahrhundert wiederentdeckte Maya-Stadt Palenque.

Ebenfalls nicht verpassen sollten Mexiko-Urlauber einen Besuch der Zapotekenstätten Monte Alba und Mitla Sie sind nahe der Stadt Oaxaca gelegen, die über die Landesgrenzen hinaus für ihren vorzüglichen Käse und die zahlreichen Mezcal-Brennereien berühmt ist.

mexico

Naturliebhaber kommen im Sumideo Canyon auf ihre Kosten. Hier lassen sich unzählige Vogelarten und Kaimane beobachten. Eindrucksvolle Naturerlebnisse erfahren auch Besucher der Wasserfälle von Aqua Azul. Ein nicht alltäglicher Anblick sind die gespenstisch anmutenden toten Wälder im Park Nacional Celestum, Heimat von unzähligen Pelikanen und Flamingos.

Den perfekten Abschluss einer Mexikoreise bilden zweifelsohne ein paar Tage am karibischen Strand von Puerto Vallarta oder Acapulco, wo man über die waghalsigen Wettbewerbe weltberühmter Klippenspringer staunen, oder mit ein bisschen Glück Delfine und Buckelwale beobachten kann.